Daily News von Nicki

... einige Beispiele

07.07., 10:51, News von Nicki

Hi du – hier Nicki! Friseur überstanden – Figur betonter fescher Schnitt. Vor mir war Toska-Tönnchen dran – auch Figur betont. Und als ich raus kam – KEINE einzige Braut war da??? Hallo??? KEINE Braut??? Wieso dann der ganze Umstand und das ganze Gezittere? Da hätte ich ja wohl auch mit meiner Mähne noch ein paar Tage weiter herum laufen können!! Das Leben ist und bleibt ein Rätzel...

 

08.07., 7:31, News von Nicki

Hi du – hier Nicki! Du – ich glaube heute ist Freitag – und weißt du auch warum?
1. Ich bin gebürstet worden – äääätzend! – ein Hinweis – aber kein Beweis
2. Dann stapelten sich vor der Wohnungstür ein paar Taschen – habe direkt mein ganzes Spielzeug dazu gelegt – vielleicht ist dann Freitag wenn viel vor der Tür liegt?
3. Mama braucht ewig im Bad – hab schon 3mal reingeschaut – immer noch nicht fertig = ziemlich hartes Argument, dass Freitag ist!
Und dann ist Mama erst mal alleine aus der Wohnung gegangen und hat geschaut, ob draußen die Luft rein ist. DAS passiert immer nur freitags – als wenn es jemanden stören würde, dass Freitag ist – mich jedenfalls nicht!! Denn Freitag = Abfahrt nach Berlin, Wiedersehen mit meiner geliebten Freundin Klara und mit ihr spielen, viele heiße Berliner Hundebräute treffen, Cappucchinoschaum, Chips und andere Sauereien...
…freitags wird das Leben schön – und heute ist Freitag!!! Deshalb haue ich mich jetzt aufs Ohr als Vorbereitung auf das Wochenende. Freue mich riesig – ganz liebes Hundebussi und bis bald!

09.07., 14:21, News von Nicki

Hi du – hier Nicki! Bin noch müde! Man – das war knapp gestern - nachdem ich gehört hatte, dass du dich verletzt hattest!! Gerade wollte ich das letzte Pflaster aus der Apotheke schleppen und bin an der Hausecke – da höre ich, wie eine Frau schreit, dass ein Hund die Apotheke ausraubt! Ich im hohen Bogen die Schachteln auf die andere Straßenseite gepfeffert, mit den Hintertatzen nochmal den Rest nachgeschleudert! Dann treuen Blick leicht von unten nach oben aufgelegt, Nase schnüffelnd knapp über den Boden ganz langsam und relaxt um die Ecke flaniert. Da stand die Tante mit der Polizei! Mein Herz schlug mir bis in beide Ohrlappen und die pulsierten beidseits rhythmisch nach oben. Ich Kopf leicht angehoben, aber auf uninteressiert gemacht und Beinchen an Hauswand gehoben. Keine Ahnung wo ich die Tropfen hergeholt habe – aber an der Wand war es dann nass. Die Tante mit der Polizei an mir vorbei – ich nichts wie hin zur Haustüre. Kein Schlüssel mitgenommen!!! Sturm geklingelt was das Zeug hält!!! Man hat das gedauert bis das Mama an die Sprechanlage kam (ich dachte die macht doch Sport – das muss doch schneller gehen). Jedenfalls hat sie zum Glück ohne viele Worte verstanden, dass ich rein muss!!! Ich im Schweinsgalopp hoch – diesmal bin ich selber die Treppe gelaufen – und ab ins Zimmer. Völlig außer Atem Mama kurz die Lage erzählt. Die runter – Lage gepeilt!! Ich dachte, dass für mich nichts mehr zu tun ist und bin ab ins hintere Eck ins Iglu. Als Mama wieder hoch kam, meinte sie ich hätte Glück gehabt – die Polizei hat die Frau mitgenommen. Ich wollte mich an Mama kuscheln und ihr nochmals ausführlich von meiner Heldentat erzählen – sie fand das alles nicht ganz so witzig und notwendig – na ja, du kennst ja Mama – von Natur aus kein Rocker sondern eher vernünftig – sie meinte es hätte gereicht, wenn wir am nächsten Tag etwas in der Apotheke für dich gekauft hätten – wie langweilig!!! - . Na ja – so war's – jetzt ist das Auto voller Pflaster und Salbe und Mama hat ihren Koffer auf dem Dach festgeschnallt!
Dein treuer Freund Nicki

11.07., 18:45, News von Nicki

Heute Morgen wurde ich wach und blinzel aus meinem Iglu – da saß ein kleiner Zwerg mit hellgrüner Zipfelmütze und runder Brille auf einem der Hocker vor einem großen Blatt Papier mit Stift und Rechner. Zunächst habe ich nichts gesagt, aber selbst als ich mich leise hinschlich und an seinen Schühchen schnupperte, schaute er nicht auf sondern raufte sich seine kurzen braunen Haare unter der Mütze und schaute sorgenvoll auf das Blatt. Ich fragte vorsichtig was er da macht? Da fing er an zu schluchzen und erzählte, dass er der Blütenzähler ist und dass es seine Aufgabe ist, jedes Jahr Tag für Tag festzuhalten wie viele Blüten von welcher Pflanze geblüht haben, dass man das berechnen kann und gut in Mathematik sein muss um diesen Job zu bekommen. Er wollte den Job unbedingt, weil er es liebt in der Natur zu sein und zuzuschauen wie alles im Frühjahr zum Leben erwacht, dann gedeiht und wächst und im Herbst verfärbt! Er hat damals gemogelt weil er eigentlich nicht rechnen kann – aber er wollte diesen Job unbedingt. Er wurde von seinem erfahrenen Vorgänger gut eingearbeitet und hat dessen Zahlen jedes Jahr ein wenig abgeändert sodass es niemandem auffiel. Aber dieses Jahr ist alles anders – es blüht viel und früher und er kommt gar nicht mehr zurecht mit alledem und hat gar keine Zeit mehr die Natur zu genießen. Ich meinte er soll nicht traurig sein – ab heute würden wir uns die Arbeit teilen: ich zähle auch einen Bereich und abends setzen wir uns zusammen und überlegen was wir hinschreiben. Der Zwerg darf nachts mit mir im Iglu schlafen und freitags gibt er seine Berechnungen ab und verbringt das Wochenende mit seinen Geschwistern – denn da bin ich bei meiner Freundin Klara, da kann ich keinen Zwerg gebrauchen – da kenn ich nichts. Was soll Klara denn denken, wenn ich mit einem Zwerg im Schlepptau daher komme? 
Dein Freund Nicki

12.07., 23.55, News von Nicki

Der Mond scheint ins Zimmer – eigentlich liege ich noch im Iglu und schlafe tief. Von der Küchenzeile höre ich zartes Flüstern. Ganz vorsichtig klettere ich aus dem Iglu und schaue um die Ecke. Da sitzen sie ganz eng zusammen in einem Kreis, stecken ihre Köpfe mit den Zipfelmützen zusammen und tauschen wie wild kleine Zettel hin und her. Ich tue so als würde sie nicht bemerken und verstecke mich hinter der Zimmerecke. Da höre ich worum es geht: auf den Zetteln stehen Personen mit Aufgaben bei denen sie helfen sollen. Ein wilder Handel startet – Mangos, Massagegutscheine, Kinokarten und Frühstückseinladungen werden gegen einander ausgetauscht. Die Zettel werden blind gezogen – und dann ein Jubelschrei! Ein Zwerg mit lila Mütze hat den Hauptpreis gezogen. Er darf heute nach Berlin um bei den Vorbereitungen für einen Umzug zu helfen, organisieren und wild durch die Stadt fahren – Berlin unsicher machen! Der kleine Zwerg entdeckt mich in der Ecke und fragt mich ob ich keine Lust habe mitzukommen. Bin direkt  Feuer und Flamme – endlich Berlin wiedersehen. Seit Montag hab ich kaum was gefressen – so sehr lastet die Sehnsucht auf meiner  Seele und auf dem Bauch! Mein erster Weg geht zum Napf der seit Tagen dort unberührt steht, schlinge das Essen hinein, werfe mir meinen Rucksack über die Schulter, drücke Mama noch einen kalten Hundeschnautzekuss auf die Wange und weg sind wir beiden (bevor Mama es sich noch anders überlegt)!! Auf ins Abenteuer auf den Weg nach Berlin! Berlin, Berlin - dein City-dog kommt - juchuuuuh!

14.07., 16:05, News von Nicki

Hi du – hier Nicki. Bin mit der lila Zipfelmütze auf dem Weg nach Berlin. Hab jetzt aber Mama angerufen sie soll mich abholen kommen. Der kleine Zwerg wollte mit mir nicht die Abkürzung laufen sondern entlang der Autobahn. Und weißt du wieso? An jeder Raststätte musste ich mit ihm rein und ihm was spendieren: Eis, Brezen, Hamburger, Cola….jetzt bin ich Pleite, das ganze Taschengeld von Mama ist weg und der Zwerg hat eine Plautze vom Feinsten und kann nicht mehr laufen. Mann, diese Zwerge! Mama hat ja heute einen auf der Schulter, den muss sie jetzt fragen, ob er Autofahren verträgt. Ich habe gesagt, sie soll ihm einfach einen Kotzbeutel über den Kopf ziehen und losfahren! Also du – ich komme doch erst am Freitag – und ohne Zwerg! Dein Freund Nicki

Daily News

daily news seitenmodul

Fotogalerie & Illustrationen

fotogalerie ndn

Videos

video ndn

Folge mir auf

facebook icon youtube icon twitter icon
instagram iconvimeo

Daily News

daily news seitenmodul

Fotogalerie & Illustrationen

fotogalerie ndn

Videos

video ndn

Folge mir auf

facebook icon youtube icon twitter icon
instagram iconvimeo